Verbundener Atem

Wieder in Bewegung kommen

 

 

Zählen Sie zu den vielen Menschen bei denen der Atemfluss eher stockend oder flach ist?
Haben Sie verlernt aus dem Vollen zu schöpfen und sich zu trauen, tief Luft und damit auch Energie zu tanken?
​Wussten Sie, dass auch Ihr Atemfluss leidet, wenn Sie unter zuviel Anspannung leiden?
Mit Ihrem Atem sind Sie in der Lage auch im größten Stress ruhig zu bleiben.
Denn wirkliche Entspannung ist nur möglich, wenn Sie Ihren Atem gelöst und tief fließen lassen können.
  • zur Vertiefung des Atemflusses

  • um wieder in innere und äußere Bewegung zu kommen und Veränderungsprozesse anzustossen

  • Sensibilierung für die Vorgänge in Ihrem Körper

  • um einen Zugang zu Ihren Gefühlen zu bekommen

  • zur Stärkung des Immunsystems

  • als Unterstützung bei der Klärung des Geburtstraumas

  • für Mut zur Überwindung unserer Ängste und Grenzen

  • um abzuschalten und zu entspannen

  • zur Burn-Out Prävention und um Stress abzubauen

  • zum Kraft tanken

  • als Unterstützung für Selbsterfahrungs- und Selbsterkenntnisprozesse

  • um loslassen zu lernen

  • zum Abbau emotionaler Blockaden

Ihr Anliegen

Mit der Kraft des Atems. 

"Und je freier

man atmet, desto

freier lebt man."

(Theodor Fontane)

Atmung ist unsere wichtigste Körperfunktion, die eng mit allen physischen und psychischen Vorgängen verknüpft ist.

Tiefer, gleichmässiger und ruhiger Atem ist wesentliches Merkmal von selbstbewussten, in ihrer inneren Mitte ruhenden Menschen. Momente voller Vertrauen sind gekennzeichnet von tiefem Atem. Tiefes Atmen unterstützt Sie dabei, sich und Ihren Körper besser zu spüren, verleiht Vertrauen ins Leben und Mut zur Überwindung von Ängsten.

 

Ein stockender Atem hängt oft mit einem erlebten Schock zusammen, der Ihnen immer noch in den Gliedern steckt. Wenn Sie daher in einer Angstsituation bewusst beim Atem bleiben und ihn sanft und harmonisch weiter fließen lassen, erfahren Sie bereits den ersten Schritt wirksamer Angsttherapie.

Über den Verbundenen Atem lernen Sie wieder Vertrauen in Ihr Leben zu gewinnen und emotionale Blockaden zu lösen. Bewusstes, intensives und kontinuierliches Atmen lässt brachliegende Ressourcen, verdrängte oder gestaute Emotionen erfahrbar werden und unterstützt Sie dabei, diese zu lösen.

 

Verbundenes Atmen bringt Sie wieder in Verbindung mit sich  und Ihrem Körper. Dort wo Sie sich festgefahren fühlen, wo innere Enge und Fixierung verhindern, sich auf Ihr Leben einzulassen und Lebendigkeit und Offenheit fehlen, gibt bewusstes, tiefes Atmen Ihrem Körper die Chance sich wieder zu öffnen. Sie kräftigen Ihr Immunsystem durch aktives Entsäuern des Organismus, Anreicherung von Sauerstoff im Körper und unterstützen damit Ihre Selbstheilungskräfte. Nicht selten bessern sich körperliche Beschwerden nach Atemsitzungen. Vor allem aber ist der Verbundene Atem eine ideale Quelle zum Schöpfen neuer Energie und Möglichkeit zum Stressabbau.

Gruppenatemsitzungen

Innerhalb einer Gruppenatemsitzung verfügen Sie über Ihren ganz persönlichen "Raum" um sich dem Atemprozess zu widmen. Die Energie einer Gruppe verleiht Ihrem Atem "Flügel", intensiviert und dynamisiert Ihre individuelle Atemerfahrung. Offene Gruppe. Einstieg jederzeit möglich. Auch für Neueinsteiger.

Gruppenatemtermine finden 1 bis 2mal pro Monat ab einer Teilnahme von 3 bis max. 6 Personen statt. Einige Termine widmen sich bestimmten Themen. Näheres unter Termine

nächste Termine:

Hoffentlich bald wieder!

Wie ist der Ablauf einer Atemsitzung?

Der 1,5 - 2stündige Atemprozess wird durch eine Entspannungsmeditation an- und eingeleitet, mit Musik begleitet und findet im Liegen, Stehen oder Sitzen statt. 

 

Während der Atemsitzung widmen Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit dem bewussten, verstärkten und ununter-brochenen Ein- und Ausatmen. Sie atmen in Ihrem Rhythmus aber ohne typische Atempausen und lassen so den Einatem direkt in den Ausatem übergehen.

Was sollte ich mitbringen?

  • Kraft, um tief durchzuatmen

  • eine gute psychische und körperliche Belastbarkeit ist Voraussetzung*

  • Bereitschaft, sich auf die Kraft des Atmens einzulassen

  • lockere, warme und bequeme Kleidung

  • bitte 1 Std. vor Beginn nichts trinken

  • Planen Sie nach der Atemsitzung eine Ruhepause ein bevor Sie wieder in den Alltag eintauchen.

 

 

 

Anmeldung

Vor Ihrer ersten Atemsitzung bitte ich Sie zu einem ca. 20 min. Vorgespräch. Kontaktieren Sie mich bitte für eventuelle Kontraindikationen.

Einzelsitzung 1,5 Std.        EUR 120,00

Gruppensitzung 1,5 Std.   EUR   45,00

0676.310.43.00

         praxis@elementedeslebens.at

 

 

 

*nicht teilnehmen sollten Sie bei: Zehrenden Krankheiten wie Krebs, Schilddrüsenüberfunktion, Bluthochdruckpatienten (über 200), alle akuten Krankheiten, die die Fähigkeit zu atmen einschränken, Diabetes Typ 1, Schlaganfall- und Bypasspatienten oder Herzinsuffizienz, COPD, Menschen mit Psychosegefahr, Borderline oder manischer Depression, Anorexie, MS und Epilepsie.

  • Instagram Praxis Angelika Silber
  • Facebook Praxis Angelika Silber

© 2009-2020 Angelika Silber, MSc.  I   Impressum